Mit Abstand ganz nah

Gerade jetzt, wo wir nicht direkt bei unseren Partnern und Kunden vor Ort sein können, möchten wir in puncto Beratung und Service nicht nachlassen! Im Rahmen der AssCompact Awards für die Betriebliche Altersversorgung haben wir viel positives Feedback erhalten. Das bestärkt uns darin, dass neben einem renditestarken Produkt eine gute Betreuung und verlässliche Unterstützung das A und O sind. Insgesamt dürfen wir uns über 17 Auszeichnungen in den Durchführungswegen Direktversicherung und Unterstützungskasse freuen.

Ihr Vertrauen spornt uns an!

Bei der Online-Befragung zur Studie „AssCompact AWARD – Betriebliche Altersversorgung 2020“ haben 308 Vermittler aus der Finanz- und Versicherungsbranche ihre Stimme abgegeben und bewertet. Unter anderem wurde gefragt, welchen Versicherer sie in der Direktversicherung und in der Unterstützungskasse einem befreundeten Kollegen weiterempfehlen würden. Wir freuen uns, dass wir hier gleich doppelt punkten konnten. In beiden Durchführungswegen ist die Bereitschaft zur Weiterempfehlung unserer bAV-Lösungen besonders hoch.1

Und auch bei den aus Maklersicht 5 wichtigsten Leistungskriterien ist Canada Life unter den Top-bAV-Anbietern. So bewerteten sie unseren Bestandskundenservice im Rahmen der Direktversicherung als besten der Branche.2

Für uns kein Grund zum Ausruhen! Gerade in Corona-Zeiten möchten wir unseren Partnern weiterhin den bestmöglichen Service bieten und ihnen den Rücken aus dem Back-Office stärken. Doch wie?

Not macht „digital“

Wir haben bei unseren bAV-Spezialisten nachgefragt: „Was hat sich in den vergangenen Wochen verändert?“

Ralph-Patrick Jochim, Direktionsbeauftragter bAV (Key-Account)

„Eine ganze Menge! Schon in den ersten Tagen der Krise sind wir auf digitale Medien umgestiegen, um mit unseren Partnern und Kunden im Austausch zu bleiben. Physischer Abstand ist momentan ganz wichtig, dennoch möchten wir auch weiterhin Nähe zeigen. Unser Angebot an Online-Seminaren wurde schnell verdoppelt, wenn nicht sogar verdreifacht. Mit Online-Seminaren für bestimmte Zielgruppen, wie beispielsweise Steuerberater, sind wir neue Wege gegangen. Zudem sind wir durch das begrenzte Zeitfenster gezwungen, unsere Ansprachekonzepte noch zielgruppenspezifischer auszurichten. Dass wir damit den Bedarf unserer Makler treffen, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen an uns.“

 

Ramon Sterk, Direktionsbeauftragter bAV (BaWü)

„Eine gute Geschäftspartnerschaft zeichnet sich speziell in kritischen Phasen aus. Offene Gespräche und gute Regelungen für die Probleme rund um die Themen Kurzarbeit, Beitragsfreistellung und Reduzierung von bAV-Lösungen sind hier ein wichtiger Baustein für Vertrauen. Zudem denke ich, dass das Beschreiten von neuen Wegen der Kommunikation wie Online-Termine, Videokonferenzen und -seminare ein Kernelement war und ist, um auch in solchen Zeiten den persönlichen Kontakt aufrecht zu erhalten. Ich bin überzeugt, dass auch der verstärkte Einsatz von vertriebsorientierten und fachlich fundierten Online-Seminaren positiv aufgenommen wurde und wird. Wir zeigen dadurch, dass wir nicht nur die Probleme der Gegenwart ernst nehmen, sondern auch Lösungen für die Zukunft anbieten, um die bAV nach dieser schwierigen Phase gemeinsam wieder nach vorne zu bringen.“

 

Thomas Mesdag, Direktionsbeauftragter bAV (NRW)

„Insbesondere in der aktuellen Situation ist das ‚Da-sein‘ wenn man uns braucht besonders wichtig. Im Austausch hören wir genau zu, um zu verstehen, wo welche Hilfe und Unterstützung benötigt wird. Gemeinsam finden wir dann eine Lösung. Wir haben erkannt, dass in der aktuellen Krise die Bedürfnisse sehr unterschiedlich sind und mehr denn je individuelle Unterstützung gefragt ist. Unser Maßnahmenpaket ist und war voll umfänglich, von A wie der Hilfe bei Akquisition bis Z, wie sich Zeit für unseren Geschäftspartner nehmen. Eben nicht den Kopf in den Sand stecken und morgen mit den Zähnen knirschen, sondern gemeinsam nach vorne schauen und das Beste aus der Situation machen. Die globale Sicht der Dinge zeichnet uns aus. Nicht immer standen monetäre Dinge im Fokus. In Sachen Digitalisierung haben wir einen großen Schritt nach vorne gemacht und diesen mit unseren Geschäftspartnern geteilt. Auch für uns eine komplett neue Situation. Das Feedback auf zeitnahe und oft auf sofortige Reaktion und Hilfe via Online-Meetings und Online-Tools ist und war großartig, vielen Dank.“

Wir bleiben Ihnen verpflichtet!

Andreas Behrens, Manager Vertriebswegesupport

„Persönlich freut mich ganz besonders, dass wir in beiden Durchführungswegen jeweils Platz 1 in der Gesamtzufriedenheit belegt haben,“ äußert sich Andreas Behrens, Manager Vertriebswegesupport bei Canada Life. „Dies zeigt, dass wir mit unseren Dienstleistungen, Konzepten und der persönlichen Betreuung unserer Geschäftspartner Sie in der bAV-Beratung bestmöglich unterstützen. Und das ist uns für die Zukunft Ansporn und Verpflichtung zugleich.“

 

 

 


1 https://www.asscompact.de/nachrichten/bav-diese-versicherer-empfehlen-makler-befreundeten-kollegen
2 https://www.asscompact.de/sites/asscompact.de/files/AssCompact_D_05_2020_ACStudiebAV.pdf