Garantie im Fokus

Auf Giro- und Tagesgeldkonten sind Ersparnisse zwar sicher angelegt, aber ohne Chance auf Rendite: Nach Angaben der Deutschen Bundesbank sind rund 2.500 Mrd. € in Deutschland in niedrig verzinsten Anlageformen gebunden. Zinsen bekommt man kaum oder gar nicht; im schlimmsten Fall belasten Negativzinsen das Guthaben.

Dabei gibt es Alternativen, die sowohl Sicherheit als auch Renditechancen bieten. Unser Vergleich zeigt, welche Ertragschancen sich mit einem Betrag von 50.000 € ergeben:

Einmalanlage von 50.000 €; Laufzeit 10 Jahre
Berechnung eines GENERATION private-Vertrags. Versicherungsbeginn: 31.12.2010 (Wertentwicklung hinterlegter GENERATION UWP-Fonds I: 5,4 % p. a. seit 10 Jahren). Kosten des Versicherungsvertrags sind berücksichtigt. Wertentwicklung Festgeld: 0,4 % p. a. seit 10 Jahren. Quelle: eigene Berechnung und Finanzen-Software FVBS FundAnalyzer. Stand: 31.12.2020
Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertentwicklungen zu.

Möglich macht das eine Einmalzahlung in unsere fondsgebundene Rentenversicherung GENERATION private plus, die das Geld zu 100 % in UWP-Fonds anlegt.

Vorteile des GENERATION private plus:

– garantierte jährliche Mindestwertentwicklung von 1 %*

– starke Garantie durch jährlich festgesetzten geglätteten Wertzuwachs, aktuell 1,9 %

– tatsächliche Wertentwicklung 5,2 % p. a.**

– vertraglich garantierte Treueboni steigern zusätzlich das Kapital*

Der besondere Vorteil von GENERATION private plus:

Die Duo-Option ermöglicht es, Vermögen steueroptimiert zu verschenken oder zu vererben, ohne dabei die Kontrolle über das Geld zu verlieren.

 

* Bei Erfüllung der bedingungsgemäßen Garantievoraussetzungen
** Seit Auflage am 31.01.2004