Den Ruhestand nicht dem Zufall überlassen!

Von rund 82,2 Millionen Menschen in Deutschland sind etwa 35,4 Millionen über 50 Jahre alt.* Diese Menschen werden sich in naher Zukunft mit dem Thema Ruhestand auseinandersetzen müssen. Doch wussten Sie, dass 80 % der Ü50-Jährigen noch keinen konkreten Finanzplan haben?** Stattdessen liegt der Großteil des Vermögens zinslos auf Sparbüchern oder Tagesgeldkonten herum. Bei vielen wird vor dem Rentenbeginn auch noch eine Summe Geld aus ablaufenden Lebensversicherungen fällig.

Das vermeintlich einfachste ist es, das Geld zur Bank zu bringen. 80 % der Geldeinlagen bei den Banken gehören über 50-Jährigen.*** Dort kommt der Kunde schließlich immer an sein Geld. Wer schon einen Schritt weiter ist und weiß, dass Sparen nur mit Renditechancen Sinn ergibt, der investiert sogar in Aktienfonds. Doch die Enttäuschung ist groß, wenn das Kapital ausgezahlt und die Abgeltungsteuer fällig wird.

Warum die Fondspolice die bessere Kapitalanlage ist

Auch bei der Fondspolice kann der Kunde über sein Kapital verfügen – es gibt verschiedene Entnahmemöglichkeiten. Doch entscheidend ist: Während bei einer Anlage in ein Investmentdepot in der Ansparphase jährlich 25 % Abgeltungsteuer auf die Erträge anfallen, wird bei der Fondspolice erst am Ende der Laufzeit die Abgeltungsteuer fällig. Dadurch kann die Fondspolice während der Ansparphase noch stärker vom Zinseszinseffekt profitieren und erreicht netto, unter sonst gleichen Voraussetzungen, ein deutlich höheres Kapital.

Quellen:
* Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung: „Immer mehr ältere Menschen in Deutschland“
** Ruhestandsstudie des Finanzdienstleisters Aegon, 2014
*** Marktmacht 50plus, Hans-Georg Pompe, 2. Auflage

Mit Fondspolicen klar im Vorteil

 Fondspolice
(Flexibler Kapitalplan)
Anlage in Investmentdepot
(Aktienfonds)
Einmalanlage50.000 €50.000 €
Gesamtwert zum Ende der Laufzeit 95.116 €67.315 €
Auszahlung nach Steuern und Gebühren87.045 €66.883 €
Quelle: Vorsorgeplaner 8.1 /Abgeltungsteuer-Rechner, Stand 07/2017, Mann/Frau 55 Jahre, 40.000 € Jahreseinkommen brutto, Hessen, Einmalanlage 50.000 €, Laufzeit 12 Jahre, angenommene Wertentwicklung 6 % p. a.: fünf Fondswechsel