Mach´s Möglich Spendenaktion

Tier­­schutz gewinnt!
Canada Life-Spendenaktion 2017

Riesenerfolg der Spendenaktion „Mach’s Möglich“ von Canada Life: 143 Ve­­reine hatten sich beworben, 130.000 Stimmen wurden abgegeben – und machten den Tierschutz Halle zum Sieger. Gewonnen haben am Ende aber auch viele andere soziale Projekte.


Zum Geburtstag gibt’s Geschenke – das gilt auch für Canada Life. Vom Jubiläum des Unternehmens, das in Deutschland seit 17 und in Kanada bereits seit 170 Jahren besteht, profitierten allerdings andere: Vereine, die sich für Kinder und Jugendliche, für Tiere oder den Sport starkmachen. Der Versicherer hatte im Herbst 2017 die Geburtstagsaktion „Mach’s Möglich“ ausgelobt, bei der sich soziale Projekte aus ganz Deutschland um Spenden bewerben konnten. 143 Vereine nahmen teil und stellten sich der Online-Abstimmung, die in zwei Runden erfolgte: zunächst auf Landes- und anschließend auf Bundesebene.

Die Resonanz im Netz war groß: Fast 130.000 Stimmen wurden abgegeben. Mit mehr als 13.300 Stimmen machte schließlich der Tierschutz Halle unter allen Projekten das Rennen. Der Verein hatte nicht nur beim Landesentscheid in Sachsen-Anhalt die Nase vorn, was ihm 1.700 € einbrachte, sondern auch beim Finale der Landessieger. So kamen weitere 17.000 € in die Kasse, womit der Tierschutz Halle nun endlich das undichte Dach seines Vereinsgebäudes sanieren kann.

Die anderen Finalteilnehmer durften sich ebenfalls über eine zusätzliche Finanz­spritze freuen, mit der Canada Life die jeweils 1.700 € für den Landessieg nochmals aufstockte. Die Geschäftsleitung von Canada Life war so begeistert vom Engagement der Vereine, dass sie zusätzliche 17.000 € zur Verfügung stellte. Diese Summe verteilte sie entsprechend den Stimmenanteilen an die Nächstplatzierten. Davon profitierten einige Initiativen, die sich für Kinder und Jugendliche engagieren, darunter ein Waisenhaus in Kenia, ein Tanzprojekt in Brandenburg sowie ein kostenloser Mittagstisch in Berlin.

Hier helfen wir!

Die 16 Bundesland-Gewinner