BU-Vorsorge: Luft nach oben

Die meisten Erwerbstätigen in Deutschland halten die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) für wichtig – das zeigt eine aktuelle Umfrage von Canada Life. Doch nur knapp ein Drittel der Befragten ist abgesichert. Gleichbleibende Beiträge steigern die Attraktivität einer BU.

Wer krank wird und seinen Beruf vor Erreichen des Rentenalters aufgeben muss, hat schnell auch ein finanzielles Problem. „Die Sozialsysteme sichern in diesem Fall kaum mehr als das schiere Überleben“, stellt das Nachrichtenmagazin FOCUS fest. „Mit durchschnittlich 750 Euro ist selbst der Höchstsatz der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel.“ Statistisch trifft Berufsunfähigkeit etwa jeden vierten Bundesbürger.

Private Absicherung ist wichtig. Dieser Aussage stimmen zwei Drittel der Befragten einer aktuellen Online-Umfrage zu. Canada Life hat diese zusammen mit dem Forschungsinstitut Toluna durchgeführt. Tausend Menschen nahmen teil. Fast ein Drittel der Befragten hat sich bereits mit einer BU abgesichert. 13 Prozent haben dies noch vor.

Wie wichtig ist für Sie, sich gegen Berufsunfähigkeit abzusichern?

n = 1020 Personen, Angaben in Prozent. Endkunden-Umfrage von Canada Life, 13.04.2018, Dienstleister: Toluna

Mehrheit votiert gegen Beitragssteigerungen

Bei der Umfrage ging es auch um mögliche Beitragserhöhungen. Gut die Hälfte der Befragten spricht sich klar gegen mögliche Beitragserhöhungen bei einer BU aus – und stimmt für einen konstanten Beitrag, der über die gesamte Vertragslaufzeit nicht steigen kann.

Beim Preis: Welche Aussage trifft am ehesten auf Sie zu?

n = 1020 Personen, Angaben in Prozent. Endkunden-Umfrage von Canada Life, 13.04.2018, Dienstleister: Toluna

Weit hinter einem stabilen Beitrag rangiert ein möglichst günstiger Einstiegsbeitrag, der später steigen kann. Jeder Fünfte der Umfrage-Teilnehmer findet einen günstigen Einstieg besonders wichtig. Neun von 100 Befragten finden die Höhe des BU-Beitrags zweitrangig.

„Es freut mich, dass so viele Menschen erkannt haben, wie wichtig eine BU ist“, sagt Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland. „Neben der Absicherung selber ist auch die Planungssicherheit ein entscheidender Faktor. Die Mehrheit der Kunden lehnt nicht planbare Beitragserhöhungen ab.“

Vermittler-Urteil noch klarer

Canada Life befragte auch knapp 100 Versicherungsvermittler. Fast drei Viertel von Ihnen gaben an, dass ihre Kunden stabile Beiträge möchten, die nicht steigen können.
„Beratung muss nicht nur im Hier und Jetzt das passende Produkt finden, sondern auch in die Zukunft denken“, so Markus Drews. „Mit unserer BU mit Fixpreis erleben weder Kunden noch Vermittler unliebsame Überraschungen.“

Beim Preis für eine Berufsunfähigkeitsversicherung: Was trifft am ehesten auf Ihre Kunden zu?

n = 93, Angaben in Prozent. Canada Life Vermittler-Umfrage, April/Mai 2018

Lesen Sie hierzu mehr: